Informationen zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für die Libertas Holding AG besonders wichtig. Das gilt selbstverständlich auch für den Umgang mit Ihren Daten während Ihres Internetbesuches auf den Webseiten der Libertas Holding AG. Eine Nutzung der Webseiten der Libertas Holding AG ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie besondere Services unseres Unternehmens über unsere Webseite in Anspruch nehmen möchten, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir hierzu Ihre Einwilligung ein.

Diese Erklärung und die Fragen und Antworten zum Datenschutz legen die Art und Weise offen, wie die Libertas Holding AG mit personenbezogenen Daten umgeht, welche Informationen die Libertas Holding AG sammelt und auswertet, und wie diese Informationen verwendet und verwaltet werden. Ferner werden Sie mittels dieser Information über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die Libertas Holding AG hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst hohen Schutz der über diese Webseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch oder postalisch, an uns zu übermitteln.

 

Verantwortliche Stelle und Diensteanbieter

Libertas Holding AG

Sophienstraße 13

68165 Mannheim

Telefon: +49-621-42979 10
Telefax +49-621-42979 11

E-Mail:  info@libertas-ag.de

Internet-Adresse: www.libertas-ag.de

 

Cookies

Unsere Webseiten verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Webseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Webseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es, den besuchten Webseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies können wir den Nutzern dieser Webseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Webseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Webseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Webseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Webseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Webseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Webseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Webseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzbar. Zudem gibt es die Möglichkeit eines generellen Widerspruchs gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite  youronlinechoices.com/ zu erklären.

 

Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff auf unseren Webseiten werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Server unseres Providers gespeichert. Dieser Datensatz besteht aus Ihrer Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), Datum und Uhrzeit der Anforderung, dem Namen der angeforderten Datei, dem Dateinamen, von der aus die Datei angefordert wurde, der übertragenen Datenmenge und dem Zugriffsstatus, einer Beschreibung des verwendeten Webbrowsers (Typ und Version) und Betriebssystems, derURL der zuvor besuchten Webseite, die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Webseite angesteuert werden, dem Namen Ihres Internet Service Providers sowie ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen. Diese Daten werden aus technischen Gründen erhoben, um die Inhalte unserer Webseiten korrekt auszuliefern, zu optimieren und die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Webseite zu gewährleiten. Eine Auswertung findet ausschließlich zu statistischen Zwecken und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetauftritts statt. Sie als Nutzer bleiben anonym. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt gespeichert und automatisch nach 7 Tagen gelöscht.

Kontaktmöglichkeiten über die Webseite

Unsere Webseite enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail den Kontakt mit uns aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person sowie Bearbeitung deren Anfrage gespeichert.

Ihre Daten

Wir erheben und verarbeiten nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie selbst als Nutzer uns per E-Mail mitteilen.

Hierzu gehören beispielweise Name, Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht und Geburtsdatum, soweit Sie uns diese bekannt gemacht haben.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

– Für die Bearbeitung und Erfüllung Ihrer Anfrage/Ihres Auftrags

– Zur Bereitstellung von Serviceleistungen

– Zu Beweiszwecken

– Zur Auskunftserteilung an Behörden und Gerichte

– Zur Weitergabe an die zur Erfüllung Ihrer Anfrage/Ihres Auftrags zuständigen Stellen. Hierzu gehören:

· Die Mitarbeiter der Hauptverwaltung der Nobilitas Wirtschaftsberatung GmbH, ein Tochterunternehmen der Libertas Holding AG.

· Die weiteren Tochtergesellschaften der Libertas Holding AG:  Nobilitas Vermittlung von Versicherungen und Bausparverträgen GmbH, Nobilitas Vermittlung von Kranken- und Sachversicherungen GmbH, Nobilitas Vermittlung von Spezialkonzepten zur Altersversorgung GmbH, Nobilitas Vermittlung von Finanzdienstleistungen GmbH, Finanzforum GmbH, IFFKO GmbH, soweit dies für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist.

· Sonstige Stellen, wie Aufsichts-, Justiz- und Finanzbehörden nur, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die personenbezogenen Daten werden nur zu dem Zweck gespeichert, für den die Daten erhoben wurden. Eine Übermittlung an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig.

Sofern die zuständigen Stellen Daten in unserem Auftrag verarbeiten, haben wir mit diesen Vereinbarungen geschlossen, die die europäischen Datenschutzstandards als verbindlich festlegen und insbesondere eine Nutzung der Daten zu anderen Zwecken untersagen. Sie gestatten uns ausdrücklich, dass die vorgenannten zuständigen Stellen Sie ggf. telefonisch, via Email oder auf dem Postweg kontaktieren, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Sofern nicht ausdrücklich anderslautend angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsplichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt, d.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

 

Ihre Rechte

Gemäß den Artikel 12 bis 23 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stehen Ihnen als betroffene Person umfangreiche Rechte zu.

So haben Sie das Recht

· sich zu weigern, personenbezogene Daten an uns zu übermitteln,

· die über Sie vorliegenden personenbezogenen Daten, sowie eine Kopie dieser Daten anzufordern,

· uns aufzufordern, unrichtige personenbezogene Daten zu korrigieren

· zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen teilweise oder vollständig einschränken, es sei denn, es liegen besondere Umstände vor,

· zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten teilweise oder vollständig löschen, es sei denn, es liegen besondere Umstände vor.

 

Bei Inanspruchnahme eines der o. g. Rechte ist es möglich, dass wir den Dienst, welchen Sie angefragt haben, nicht durchführen können.

 

Möchten Sie Ihre Rechte geltend machen, so können Sie sich jederzeit an uns wenden unter datenschutz@libertas-ag.de  oder 

 

Libertas Holding AG

Datenschutzbeauftragter

Sophienstraße 13

68165 Mannheim

 

Zudem haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Königstrasse 10 a

70173 Stuttgart

 

Postanschrift:

Postfach 10 29 32

70025 Stuttgart

Tel.: 0711/615541-0

FAX: 0711/615541-15

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

 

 

 

Externer Dienste und Dienstleister

Wir verwenden verschiedene externe Dienstleister, um unsere Services zu optimieren. Sofern Dienstleister Daten in unserem Auftrag verarbeiten, haben wir mit diesen Vereinbarungen geschlossen, die die europäischen Datenschutzstandards als verbindlich festlegen und insbesondere eine Nutzung der Daten zu anderen Zwecken untersagen.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir verzichten auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

nach oben